Über mich

Barbara Hölbl betreibt die Konditorei bereits in dritter Generation. Sie legt Wert auf Tradition, entwickelt diese aber behutsam und kreativ weiter.

 

 

 

 

 

Über die Kondi

Der Grundstein für die Konditorei Beiglböck wurde bereits im Jahre 1949 gelegt, als der Konditormeister Ernst Beiglböck in seinem Elternhaus die ersten Schaumrollen und Kokoskuppeln verkaufte.
Im Jahr 1951 wurde dann die heutige Konditorei mit 12 Sitzplätzen eröffnet. Über die Jahre hinweg wurde der Betrieb mit viel Fleiß und Liebe vergrößert und modernisiert.

 

 



Barbara Hölbl, welche die Konditorei bereits in dritter Generation betreibt, legt Wert auf Tradition und entwickelt diese behutsam und kreativ weiter. Dem Qualitätscredo des Großvaters ist sie allerdings treu geblieben und produziert auch heute noch Mehlspeisen nach traditionellen Rezepten mit höchsten Qualitätsanpruch.

 

 Unsere Öffnungszeiten

MO Ruhetag
DI 09:00-20:00
MI 09:00-13:30
Mai-September bis 20:00
DO 09:00-22:00
FR 09:00-22:00
SA 09:00-18:00
SO 09:00-20:00
feiertags ab 09:00



        Wochenangebot

dienstags Kondi´s Kokoskuppeln 4+1
mittwochs Mehlspeise zum Mitnehmen 5+1 das günstigere ist gratis
donnerstags ab 14 Uhr ofenfrische Schaumrollen
samstags ab 10 Uhr Kondi´s Nusskipferl ofenfrisch
freitags & sonntags Kondi´s klassische Cremeschnitte

Donnerstag ist unser Seniorentag
(Kaffee gratis zur Mehlspeise).

 

 

             Tagesteller

Dienstag bis Freitag
bieten wir Hausmannskost!
Zum Tagesteller

Linksammlung:
Facebook facebook Logo
Online-Shop
Sooo gut schmeckt die Bucklige Welt
                     
Datenschutzgrundverordnung

Webseite erstellt von: www.weblook.at
Back to Top